Warum Pflegepolitik?

Mir ging es in der Pflege während meiner Zeit bei der Bundeswehr sehr gut, denn die Personalausstattung und die materielle Ausstattung meiner Klinik war nicht zu verachten. Ich nahm die politische Entwicklung nur am Rande wahr. Als ich mit dem Studium begann, blickte ich nach und nach hinter die Kulissen der politischen Gegebenheiten in der Pflege. Was mich negativ beeindruckt, ist die Art und Weise, wie Politik mit der Pflege umgeht bzw. es nicht tut. Das, und die Tatsache wie wenig sich meine Berufsgruppe für sich selbst engagiert, bewegt mich dazu etwas zu tun.

Ich wurde Mitglied im DBfK und arbeitete in der AG Junge Pflege aktiv mit und engagierte mich auch an der Hochschule für meine Berufsgruppe.

Diesen Blog habe ich gestartet um mein privates Engagement für meine Berufsgruppe zu steigern und außerhalb der Hochschule aktiver zu werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s